Folge uns auf Facebook

Zeitungsberichte der DJK Eintracht Bürstadt

SV DJK Eintracht Bürstadt - News

23 März 2019

Aktuelle Vereinsnachrichten für SV DJK Eintracht Bürstadt.
  • Nauheim muss dringend punkten
    Das Wetter brachte den SV 07 Nauheim jüngst um die Chance, seine Position im Abstiegskampf zu verbessern.
  • Sigmund macht in Bürstadt weiter
    Gruppenligist Eintracht Bürstadt hat mit Trainer Benjamin Sigmund verlängert. „Ich möchte hier weiter machen, es macht großen Spaß“, sagt Sigmund, der unter anderem auch den erfolgreichen Start in die Restrückrunde als Grund für die Fortsetzung seines Engagements bei der Eintracht nennt.
  • Hüttenfeld will keine negativen Schlagzeilen mehr
    Das nächste Derby steht für die SG Hüttenfeld an. Der Tabellenführer der Kreisliga C muss am Sonntag, 15.15 Uhr, bei Schlusslicht SV Vorwärts Bobstadt ran. „Wir wollen natürlich weiter punkten, wir haben ja auch nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den TSV Gras-Ellenbach“, sagt SG-Trainer Jury Mai.
  • VfB II bricht nach 0:3 zusammen
    Nach der deftigen 0:6 (0:2)-Niederlage in der Gruppenliga bei Eintracht Bürstadt ist der VfB Ginsheim II auf Rang vier abgerutscht.
  • Eintracht werkelt am Projekt Klassenerhalt
    Die Bürstädter Eintracht arbeitet eifrig und erfolgreich am Projekt Klassenerhalt in der Gruppenliga Darmstadt. Am Sonntagnachmittag schossen die Grün-Weißen die zweite Mannschaft des VfB Ginsheim mit 6:0 (2:0) vom Sportplatz an der Wasserwerkstraße. Das war insofern bemerkenswert, weil Ginsheim vor der Partie den dritten Tabellenplatz bekleidet hatte.

Sponsoren