Folge uns auf Facebook

Zeitungsberichte der DJK Eintracht Bürstadt

SV DJK Eintracht Bürstadt - News

18 Februar 2019

Aktuelle Vereinsnachrichten für SV DJK Eintracht Bürstadt.
  • 'Haben uns deutlich weiterentwickelt'
    Zwei Jahre lang kannte der Weg von Eintracht Bürstadt nur eine Richtung - steil nach oben. Von der A-Klasse direkt in die Gruppenliga durchmarschiert, kämpft das Team von Trainer Benjamin Sigmund in dieser Saison erstmals seit Jahren um den Klassenerhalt. Große Sorgen macht man sich in Bürstadt aber nicht, sondern vertraut auf die Qualität des jungen Teams. Lediglich die defensiven Schwächen trüben die Stimmung etwas, verrät Abteilungsleiter Marcus Haßlöcher im Gespräch mit der FuPa-Redaktion.
  • Heiß, stürmisch, umstritten
    Es war eine heiße und stürmische Hinrunde, auf die Michael Sobota am Dienstagabend zurückblickte: Der Klassenleiter der Gruppenliga Darmstadt erinnerte bei der Rückrundenbesprechung an den Hitzesommer, der Temperaturen über 35 Grad brachte. Hessenweit sei damals überlegt worden, ob man es verantworten könne, unter solch „absolut grenzwertigen“ Bedingungen Fußball zu spielen. Man habe sich letztlich dafür entschieden – „Gott sei Dank ist nichts passiert.“
  • Hüttenfeld verliert drei Punkte
    Das abgebrochene C-Liga-Spiel zwischen Spitzenreiter SG Hüttenfeld und Eintracht Bürstadt II war am Dienstag Gegenstand der Verhandlung vor dem Kreissportgericht.
  • Die Torkanonen der Ligen - Teil III
    Zu guter Letzt stellen wir euch aus der Reihe "Die Torkanonen der Ligen" die treffsichersten Teams der C- und D-Klassen Südhessens vor.
  • 'Diversität macht uns aus'
    Es liegt schon über eine Woche zurück. Nun hat sich auch die SG Hüttenfeld zum Spielabbruch am 2. Dezember während der Heimpartie in der Kreisliga C Bergstraße gegen Eintracht Bürstadt II offiziell geäußert. In einer Stellungnahme, die unserer Zeitung vorliegt, erklärt Bernd Ehret, der Erste Vorsitzende der Hüttenfelder, im Namen des gesamten Vereins: „Betroffen haben wir die Ausführungen des Bürstädter Spielers Joel Makamba über an ihn gerichtete rassistisch diskriminierende Zwischenrufe durch Hüttenfelder Zuschauer zur Kenntnis genommen. Wir distanzieren uns hiermit in aller Entschiedenheit von jeglichen Diskriminierungen oder Beleidigungen – insbesondere solcher mit rassistischem Hintergrund.“

Sponsoren